Menu

Whey Protein im Test 2016

Um gute Trainingserfolge zu erzielen, greifen immer mehr Bodybuilder und Fitnessfanatiker auf Protein in Pulverform zurück.
Es ist praktisch und kann überall schnell angerührt und im praktischen Shaker verzehrt werden.
Es gibt unzählige Proteinpulver auf dem Markt, aber das richtige Eiweißpulver zu finden ist nicht so einfach wie man denkt.
Aber was unterscheidet ein gutes Whey Protein von einem schlechten Proteinpulver?
Es kommen unterschiedliche Faktoren zusammen, nicht nur die Qualität der Zutaten sind wichtig.
Wenn Sie ein Proteinpulver kaufen möchten, sehen Sie sich auf whey-protein-test.info/ um,
da werden die Besten Whey Proteine vorgestellt.

Gutes Whey Protein

1. Guter Geschmack
2. Gute Löslichkeit
3. Hochwertige Proteinquelle
4. Gutes Preis Leistungsverhältnis
5. Gute Bekömmlichkeit


Proteinpulver


Ich benutze schon seid langer Zeit Whey Proteinpulver zur Nahrungsergänzung. Manchmal komme ich einfach nicht dazu mir eine Eiweißreiche Mahlzeit frisch zu kochen, und genau dann ist ein gutes Proteinpulver sehr praktisch. Ich rühre es nur in Wasser an, es ist klar mit Milch schmeckt es besser, aber wenn man es einige Zeit in Wasser angerührt hat gewöhnt man sich an den Geschmack.
Ab und an mache ich mir auch einen Quark mit zwei Löffeln Eiweißpulver, das haut mächtig rein und ihr habt ordentlich Eiweiß in einer Mahlzeit.